Der Vorraum

Das Schlafzimmer - Tischlerei Thomas Huemer-Kals

Der Vorraum begrüßt Ihre Gäste.

Wie bei allen Begegnungen zählt immer der erste Eindruck. Egal ob Wohnung oder Eigenheim und ob man es Vorraum, Diele, Vorzimmer oder Flur nennt. Der Vorraum ist wie eine Visitenkarte für Ihr Heim.
Ob modern oder klassisch, es gibt einiges zu überlegen. Das richtige Holz an der richtigen Stelle ist ein wichtiger Punkt in diesen Überlegungen.

Auch die Abstimmung mit Wandfarben sollte bedacht werden. Die vielleicht indirekte Beleuchtung des Raumes oder die Beleuchtung von Nischen und Ablagen. Hier kann ich Ihnen durch genaue Planung mittels 3D Programmen helfen. Auch bei der Ausführung der Arbeiten ermöglicht mir die enge Zusammenarbeit mit anderen Handwerkern die Erstellung eines kompletten Angebotes.
Durch meine Erfahrung auf dem Gebiet kann ich Sie beraten, wie Sie z.B. in kleineren Vorzimmern mehr Stauraum gewinnen können, ohne dass der Raum überlastet wirkt.

 

Dielen und Vorräume sind selten zu groß.

Dielenmöbel und Garderoben sollen funktional sein. Denn obwohl das Vorzimmer der zentrale und meistfrequentiert Raum einer Wohnung oder eines Hauses ist, wird das Vorzimmer oft zu klein dimensioniert.
Das sollte aber kein Grund sein, an der passenden Stelle das richtige Accessoire zu platzieren oder mit einem Bord eine Linie zu brechen.

 

Die Ablagen im Vorraum sind wichtig

Es gibt kaum einen Platz in einer Wohnung, wo wir so viel auf kleinem Raum ablegen. Schlüssel, Post, Zeitungen, Handschuhe, Mützen, Brieftaschen, Ausweise, Handtaschen, Schirme, Notizbücher, Schalen mit Kleingeld usw. usw.. Die Liste lässt sich beliebig erweitern. Ich kann Ihnen helfen, Organisation in diesen Bedarf zu bringen.