Das Badezimmer

Themenbild Badezimmer - Tischlerei Thomas Huemer-Kals

Das Badezimmer, die Wohlfühlzone Ihres Heimes

Das Bad ist kein rein funktionaler Raum, sondern gehört zu den Wohlfühlzonen Ihres Heimes. Das Bad wird oft von Keramik, Fliesen und Glas dominiert. Trotzdem muss es gelingen, diesen Raum durch die richtige Wahl der Badezimmermöbel und der Materialien zum „wärmsten“ Raum in Haus zu machen. Das betrifft nicht nur die tatsächliche Temperatur.

Naturholz Badezimmermöbel speichern Wärme und gebe diese wieder ab. Holz durchbricht auch die geraden Linien von Keramik und Glas.
Ein großer Spiegel an passen der Stelle gibt dem Badezimmer noch mehr Raum und vergrößert es optisch.
Das richtige Licht und die Beleuchtung tragen erheblich dazu bei, sich im Bad wohl zu fühlen. Immerhin, ist das der Raum, in dem wir uns am häufigsten ohne Bekleidung aufhalten.

Wie auch das Schlafzimmer, ist das Badezimmer ein Ort der Ruhe. Aber auch ein Ort der Funktionalität. Sie werden erstaunt sein, wie viel Organisation in einem maßgeschneiderten Bad steckt. Ablagen mit System, versteckte Schmutzwäschebehälter, dekorative Nischen machen das Badezimmer auch zum praktischen Arbeitsbereich in dem man die Dinge dort findet wo sie sein sollen.

 

Die Wäsche im Badezimmer

Wir haben naturgemäß nicht alle einen eigenen Wasch- und Trockenraum im Haus. Oft muss das Bad auch der Ort sein, an dem die Waschmaschine steht. Auch hier kann Ihnen Ihr Tischler helfen. Man kann eine Waschmaschine gut in das Badezimmer integrieren. Sie werden sehen, es gibt immer eine Lösung.

 

Wie auch schon bei anderen Bereichen (wie z.B. der Küche) gilt auch beim Badezimmer, alles aus einem Paket. Ich kümmere mich auf Wunsch um passen Co Handwerker, wie den Installateur und den Elektriker. So können Sie getrost die gesamte Planung in meine Hände legen. Sie vermeiden dadurch auch allfälliges Kompetenzgerangel und Terminkollisionen unter den Fachbetrieben. Natürlich spreche ich mit Ihnen vorher über die Handwerker und stelle Ihnen die Firmen vor. Die letzte Entscheidung, liegt dann bei Ihnen.

 

Hier finden Sie einige Reverenzen